All   |   Products   |   Photography   |   Graphic   |   Exhibition   |   Papers


Möbelsystem link

Die Platzverhältnisse oder Bewohneranzahl des eigenen Zuhauses ändern sich durch Ereignisse wie Umzüge oder Familienzuwachs. Mit dem Möbelsystem link kann der Besitzer auf diese Veränderungen reagieren. Durch Stapeln, Aufhängen oder Neuarrangieren der Module entstehen Wandregale, Sideboards oder Sitzelemente, welche in die aktuelle Wohnsituation passen. Um kleinere Gegenstände aufzubewahren, können die Module zusätzlich unterteilt werden, indem ein Teil der Rückwand heruntergeklappt wird. Hergestellt aus Buchenholz und Aluminium, begleitet das Möbelsystem link ein ganzes Leben.

Das Möbelsystem link basiert auf den Erkenntnissen ausführlicher Markt- und Konkurrenzanalysen. Ergänzend zum Produkt wurde ein Produktsetting entwickelt, um die Marke link erfolgreich auf dem Schweizer Markt zu plazieren. Dazu gehört eine Zielgruppen-Definition nach Sinus-Milieus mit Brand-Persona, ein Nutzungs-Szenario, die Definition der Marken-Werte, ein Verpackungsdesign mit Branding und die Definition von Produktion und Pricing. Ebenfalls wurde eine reibungslose Lieferkette abgeklärt, verschiedene Absatzwege geprüft sowie Kundenkontaktpunkte definiert und eine Homepage gestaltet.
 


  • CATEGORY
    product
    packaging
    branding
    production
  • SETTING
    HGK | 2016
    bachelor
  • TEAMWORK
    Anna Ramseier